Drucken

Parallel-Projektion

Parallel-Projektion

Parallel-Projektion


Die Abbildung eines Körpers auf Fotos und Zeichnungen sieht aus jeder Blickrichtung anders aus; parallel verlaufende Kanten werden verzerrt. Mit der technischen Zeichnung wird ein dreidimensionaler Körper auf dem Zeichenblatt (zweidimensional) abgebildet. Anders als in der Malerei und auf Fotos werden dabei keine Schattierungen, Farben und Oberflächenstrukturen wiedergegeben. Der Körper (Gegenstand) wird einzig anhand der Kanten und Ecken dargestellt. Damit der Körper in einer perspektivischen Technischen Zeichnung immer gleich erscheint, hat man sich geeinigt, alle Körperflächen in Parallelprojektion abzubilden. Drei genormte Abbildungsverfahren sind dabei gebräuchlich:

parallel-projektion